Impressum

Dirtmasters 2008 – Pressemitteilung

18. Februar 2008 in Latest

Dirtmasters 2008
Pressemitteilung
Upforce FMX Show und Karateclub auf dem iXS Dirt Masters Festival 2008

Vom 23. bis 25. Mai geht Europas größtes Mountainbike Freeride Festival in die zweite Runde. Die ersten Side Events stehen bereits jetzt fest.

Solingen/Winterberg, 13. Februar 2008

Wenn sich im Mai nächsten Jahres Gravity-Fahrer und Freerider aus dem In- und Ausland im Bikepark Winterberg treffen, geht es nicht nur in Sachen Freeride und Gravity richtig zur Sache.

Neben den sportlichen Highlights Cannondale "The Cut" Slopestyletour, iXS German Downhill Cup sowie Scott 4X Challenge, gibt es im Extremsportmekka Winterberg auch bei den Side Events mächtig ab…



So startet am Freitagabend die iXS Dirt Masters Rocknight mit der Upforce Freestyle Moto Cross Show. Mit der Upforce Crew hat das Veranstalter-Team zweifellos die Creme de la Creme des zweirädrigen Freestylesports verpflichtet – die motorisierten Luftakrobaten werden auf ihren Zweitakt Moto Cross Maschinen Tricks wie Tsunami, Cordova oder Backflight vollführen. Mit Busty Wolter und Fabian Bauersachs sind dabei zwei Fahrer aus der Weltelite des FMX in Winterberg am Start.

Nach dem Motto „Vom Bike auf die Bühne" wird Busty Wolter nach seinen Moto Whips zusammen mit der Punkrock Combo Dan Dryers das Motorrad gegen die E-Gitarre eintauschen und die Partyarea rocken. Die vom Mountainbike Rider Mag stammenden Bandmitglieder haben es sich zur Aufgabe gemacht, richtig abzugehen und so gibt es neben Eigenkompositionen auch gnadenlose Coverversionen von Rock’n’Roll Klassikern.

Im Anschluss gibt’s mit Karateclub richtig einen auf die Zwölf. Die Düsseldorfer Formation, bestehend aus Mitgliedern der Underground-Bands Bratseth, Free Yourself, Hack Mack Jackson und Mindmachine gibt es seit 2000. Die fünf ‚Karateka’ kennen sich allerdings seit den frühen 80er Jahren und machten sich bereits als DiscoInferno einen Namen.

Nach ersten Auftritten hat die Band mit ihrem legendären Demo "Need more Hell" neue Maßstäbe im Punk'n'Roll Jetset gesetzt, die ihnen Auftritte mit Acts wie Aerobitch, Craving, Cumshots, Poison Idea etc. einbrachte und sie als Geheimtipp etablierte.

Insbesondere live ist die Band ein Partygewitter, das immer wieder in Pflicht und Kür überzeugt. Ihr Sound verspricht einen derben Hagel gemeiner Handkantenschläge mit gestählerten Gitarrenriffs und gnadenlosen Beats.

Weitere Infos, Fotos und Soundfiles gibt es unter www.karateclubmusic.com und www.myspace.com/karateclub.

Der Eintritt zum iXS Dirt Masters Festival ist frei. Der Eintritt zur Dirt Masters Rocknight beträgt jeweils 5 EUR.

Zum iXS Dirt Masters Festival 2008

Das Mountainbike Rider Magazin präsentiert vom 23. bis 25. Mai 2008 Europas größtes Freeride Festival in Winterberg. Drei Tage lang wird der Bikepark Winterberg zur Hochburg für Gravity-Fahrer und Freerider aus dem In- und Ausland.
Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen drei der erfolgreichsten Bike-Events der letzten Jahre:

The Cut
Die Cannondale "The Cut" Slopestyletour fand in Deutschland erstmalig 2006 statt und wurde sofort zum Publikumsliebling. Beim „The Cut“ Slopestyle Contest können sich Amateure wie auch Pros über Rampen und Dreckhügel in den Dirthimmel katapultieren.

iXS German Downhill Cup
Downhillracing der Bundesliga präsentieren die iXS-Sports-Division und das Mountainbike Rider Mag. Der Cup besteht aus fünf international ausgetragenen Einzelveranstaltungen. Das Auftaktrennen des 2008er Cups findet im Rahmen der iXS Dirt Masters statt.

Scott 4X Challenge
4 Fahrer, eine Piste, viele Sprünge: Die besten Fahrer der Welt liefern sich bei dem Invitational spannende Kopf-an-Kopf-Rennen.

Neben den sportlichen Höchstleistungen gibt es die neuesten Produkte und Trends aus der Bike-Branche zu sehen. So präsentieren sich rund 100 der führenden Hersteller sich in der Expo-Area.

Rund 20.000 Zuschauer, 1.000 Teilnehmer aus über 20 Staaten und 105 Fachaussteller erlebten die Premiere der iXS Dirt Masters im Mai 2007. Die Resonanz war überwältigend – noch nie gab es so einen großen Ansturm auf einen Contest.

http://www.dirtmasters-festival.de und www.myspace.com/dirtmasters_festival
http://www.upforce.de/
www.karateclubmusic.com und www.myspace.com/karateclub

Veranstalter- und Pressekontakt:

Paranoia Productions
Merscheider Str. 77-79
42699 Solingen
Tel +49(0)212-26049-28
Fax +49(0)212-26049-30
presse@dirtmasters-festival.de

Copyright Fotos: Upforce: Christoph Leib, Dan Dryers: Sabrina Ungemach, Karateclub: Karateclub