IXS Rookie Cup Steinach -Rückblick-


  IXS Rookies Cup
Steinach 8./9.8.09 

Am letzten Wochenende stand der 4. Lauf des diesjährigen Rookies-Cup in Steinach für Schorr (Youth) und Litze (Junior) auf dem Programm.
Auf Grund der Entfernung (420 km) erfolgte die Anreise schon Freitag, der eine früh, der andere später. Schorr war schon 2  Stunden im Training, als Litze dann auch eintraf.

 Eine Stunde stand dann noch gemeinsames, chilliges Abfahren der Strecke statt.
Ohne allzu große Einzelschwierigkeiten hatte die Strecke doch in mehreren steileren Waldwurzelpassagen und diversen Wellen ihre Tücken.

 Samstags Morgens ging es dann ab 9.00 Uhr weiter auf trockener, extrem staubiger Strecke. In einem alten Schiefersteinbruch gelegen, boten auch lose Steinfelder ein besonderes Flair.
Samstag spät abends kam dann der Regen. Trotz Dauerregens in der Nacht und am Morgen (bis ca. 9 Uhr) konnte dies der Strecke kaum etwas anhaben. Außer ein paar feuchten Wurzelpassagen sog der Schieferboden die Feuchtigkeit auf wie ein Schwamm.

 

Um 12.00 stand dann der Start zum ersten Lauf auf dem Programm.
In einer der letzten Kurven vor dem Ziel machte Schorr leider Bekanntschaft mit den dort ansässigen Brombä(ee)ren und kam mit einer Zeit von 3:09,510 als 18. ins Ziel. Besser lief es bei Litze, der mit einigen kleinen Fehlern eine Zeit von 2:45,151 ins Ziel brachte, was Platz 8 bedeutete.

Verbesserung war im zweiten Lauf angesagt, was auch beiden gelang. Schorr mit 2:47,151 (Gesamtneunter) und Litze mit 2:43,066 (Gesamtachter) lautete dann der Endstand. Durch die Punkte verbesserten sich beide in der Cupwertung auf Platz 7 (Schorr) und Platz 6 (Litze).
In zwei Wochen starten beide beim letzten Rookies-Cup-Lauf am Wiriehorn in der Schweiz und hoffen dort auf weitere Punkte und nochmals eine Verbesserung in der Cupwertung.

Bilder in der Galerie


Schreibe einen Kommentar